Dachverband Dialektisch Behaviorale Therapie e.V.   Home Blumenwiesen - Traumafolge- und Persönlichkeitsstörungen - Monika Kreusel Blumenwiesen-Forum  Borderline, Dissoziative Identitätsstörung SVV DBT Schizotypische Persönlichkeitsstörung Hast du deine wirkungsvollsten Stress-Skills aus deinem Notfallkoffer griffbereit? Wie hoch ist deine Anspannung gerade im Moment?
Frohes Fest: Einsamkeit, Borderline, Krisenintervention, Weihnachtsfeiertage, Streit - DBT-Skills auf www.blumenwiesen.org Monika Kreusel
Tasso e.V.
Katzenschutzbund Köln e.V.
The International Fund for Animal Welfare IFAW
Zooplus Katzen
Follow us on twitter - Monika Kreusel
Unser Blumenwiesen-Buchladen - Traumafolge- und Persönlichkeitsstörungen, Borderline, DBT
Fotostudio Reiner Diart, Köln
Tonino1973 Ciro Visco Köln Italienische Schuhe, Pflege und Zubehör

Frohes Fest ~ DBT-Skillsammlung ~ Hilfen in Krisen ~ www.blumenwiesen.org
Share |

Die Weihnachtsfeiertage nahen, du fühlst dich unendlich einsam oder möchtest deine Ruhe haben, schmerzvolle Erinnerungen plagen dich regelmäßig zu dieser Zeit, du gerätst dann immer wieder in Hochspannung? Die heitere Welt des Fernsehprogramms nervt dich völlig und gibt dir dann den Rest?

Monika Kreusel ~ Foto: Ina Köln 02.11.2012
Monika Kreusel, Foto: Ina Veiser, 02.11.2012

Gewaltfreie Kommunikation (GfK)

nach Marshall Rosenberg


Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden.

Wir bieten hier eine DBT-Skillsammlung und Ideen, wie du gut über die Weihnachtsfeiertage und auch die Adventszeit kommst. Auch wenn du bisher an diesen Feiertagen Krisen hattest, so kannst du im Hier und Jetzt vorsorglich diese Zeit planen und aktiv gestalten. So können sie ihren möglichen Schrecken verlieren oder deutlich reduzieren. Das kannst du in der Gegenwart selbst für dich entscheiden. DBT-Skills können dir dabei helfen.


Achtsamkeit
Schritte zu seelischer Gesundheit

Martin Bohus u. Martina Wolf-Arehult

2 Audio-CDs
Schattauer Verlag
1. Auflage (30. September 2011)
Deutsch
ISBN-10: 3794551850
ISBN-13: 978-3794551859

"Achtsamkeitsübungen zeigen nachweislich vielfältige positive Wirkungen: Sie senken körperlichen und seelischen Stress. Sie ermöglichen, sich von heftigen, überwältigenden Gefühlen und Gedanken zu distanzieren. Immer wiederkehrende, fast automatisch ablaufende Impulse und Reaktionen auf bestimmte Situationen können wahrgenommen, erkannt und allmählich verändert werden. So entfaltet sich mit der Zeit die Fähigkeit, die eigenen Gefühle zu spüren und zu regulieren und einer stabilen inneren Gelassenheit Raum zu geben." (Schattauer Verlag)

Diese beiden Audio-Cds sind eine Ergänzung zum Achtsamkeitsmodul des Interaktiven SkillsTrainings für Borderline-Patienten


Chaos durch Planung vorbeugen
  • Kennst du eine Einrichtung, die vielleicht an einem der Feiertage geöffnet ist? Du kannst dich vorab informieren, ob du dich vielleicht anmelden musst.


  • Du kannst dich vorab in einem regionalen Veranstaltungskalender schlau machen, ob an den Feiertagen etwas für dich dabei ist, wo du gerne hingehen möchtest.


  • Vermeide Philosophieren darüber, wie es wäre, wenn du nicht alleine wärst, wie es den Anderen geht etc. Das hilft dir nicht, sondern zieht dich runter.


  • Andere Menschen zu unterstützen kann ein wertvoller Skill sein. Du gibst nicht nur etwas, sondern bekommst auch etwas zurück: Dankbarkeit und die Erfahrung, gebraucht zu werden Unterstützung als Skill


  • Mehr Ideen und konkrete DBT-Skills für die Weihnachtszeit findet du hier:
    Konkrete DBT-Skillsammlung  Konkrete DBT-Skillsammlung

Facebook Frohes Fest
Seite zur Weihnachts-Skillsammlung auf Facebook

Schöne Geschichten und Märchen zu Weihnachten:

Das Märchen von der traurigen Traurigkeit (Inge Wuthe) hier

Morle und der Weihnachtseuro (Tiertafel Deutschland e.V.) hier

Eine Auswahl an Büchern mit Beschreibung:

Bücher, beispielsweise die Kölsche Bibel

Weihnachts-Ecards:

Du möchtest jemand mit einer Ecard eine Freude machen? Hier kannst du aus einer weihnachtlichen Auswahl an Ecards sicher eine Karte aussuchen, die dir gefällt. hier

Weihnachtsmärkte:

Hier findest du in einer Übersicht eine Auswahl an Weihnachtsmärkten in Deutschland mit Tipps zum Schutz vor Taschendieben. hier

10. Dezember Internationaler Tag der Menschenrechte
Monika Kreusel

Leckere Rezepte:

Für die einen sind es Stresstoleranz-Skills, für andere ein herrlicher Genuss: Chili, Wasabi...

Imaginationsübungen zur Stabilisierung von Luise Reddemann

Luise Reddemann: Imagination als heilsame Kraft Luise Reddemann: Dem inneren Kind begegnen Weihnachtsplätzchen aboutpixel.de Arnim Schindler
Inhaltsverzeichnis der Audio-CD Inhaltsverzeichnis der Audio-CD


Nützliche Termine für die Feiertage:

Weihnachts-Chat des Sozialdienst katholischer Frauen auf www.gewalt-los.de: Für Mädchen und Frauen bieten die Sozialpädagoginnen einen Weihnachts-Chat an.

Gewalt ist nie privat.

Dienstag, den 24.12.2013 17:00-18:30 Uhr mit Ulrike und Dilek

Mittwoch, den 25.12.2013 19:00-20:00 Uhr mit Karin

Donnerstag, den 26.12.2013 18:00-19:00 Uhr mit Anette

Dienstag, den 31.12.2013 von 17:00-18:30 Uhr mit Ulrike

Mittwoch, den 01.01.2014 von 18:00-19:15 Plauderstunde mit Ute.EA

Weihnachtsprogramm von Frau Dian Tara Zinner

LVR-Klinik Köln: für ambulante Borderline-Patienten, an Heiligabend und beiden Weihnachtsfeiertagen in den Räumen der Institutsambulanz im Erdgeschoss

Ausführliche Informationen zum Weihnachtscafé, auch zu Krisen- und Strukturgesprächen, Bahn- und Busverbindungen über Weihnachten: hier

Einladung zum Weihnachtscafé von Frau Zinner zum Ausdrucken mit weiteren Informationen


DBT-Skills, Adressen und Telefonnummern für Krisensituationen:

  • Mit einer Planung der Feiertage kannst du einem Chaos vorbeugen, wenn du dies in der Vergangenheit so erlebt hast. Dabei gibt es sicher Aspekte, die du selbst aktiv und bewusst beeinflussen und planen kannst. Anderes ist vermutlich weniger oder gar nicht für dich selbst beeinflussbar. Dennoch kannst du dich auch dafür vorbereiten und radikal annehmen, dass es so ist.


  • Am besten stellt du dir rechtzeitig vor den Feiertagen deine individuelle Krisenliste zusammen mit Angeboten aus deiner Umgebung. So bist du für den Ernstfall gewappnet. An erster Stelle sollten deine 4 oder 5 wichtigsten Stresstoleranzskills für den Notfall stehen.


  • Wenn du akute Suizidgedanken hast und unter einer Borderline-Persönlichkeitsstörung leidest oder eine Dissoziative Identitätsstörung hast, so verwende bitte unbedingt sofort hilfreiche Skills, die du sonst auch zum Spannungsabbau verwendest und suche dir bitte unbedingt sofort fachliche Hilfe.

    Viele Menschen sind an Weihnachten in dieser Situation. Wenn du zur Zeit Suizidgedanken hast, lese bitte diese Seite, sie enthält Skills und hilfreiche Gedanken:

    Strategien gegen einen Suizidversuch
    Scheue dich bitte nicht bei drängenden Suizidgedanken, jetzt Stresstoleranzskills anzuwenden und dir sofort professionelle Hilfe zu suchen und anzunehmen. hier
    Suizidprävention

So lange bin ich vogelfrei
Mein Leben als Straßenkind

Sabrina Tophofen

In Zusammenarbeit mit Veronika Vattrodt
6,99 € [D] ISBN 978-3401503431
Arena Verlag, Juli 2010

Mit 11 Jahren reißt Sabrina aus einem geschlossenen Heim in Duisburg aus und flüchtet mit der S-Bahn von Duisburg aus nach Köln. Am Hauptbahnhof steigt das zierliche kleine Mädchen aus- ohne irgendjemanden zu kennen oder zu wissen, wo sie leben kann. Ihr Leben auf der Straße beginnt...

Dieses Buch ist kein Roman, sondern gibt die wahren Erlebnisse der mittlerweile dreißigjährigen Sabrina Tophofen wieder. Was neu ist für mich beim Schreiben dieser Rezension: Ich kenne Sabrina sehr gut. Denn auch ich war obdachlos und wir lernten uns 1997 im Mäc-Up, einer sozialen Einrichtung des SkF Köln e.V. kennen. Ich selbst bin 10 Jahre älter und kam erst als Erwachsene auf die Straße.

Dieses Buch ist kein Roman, sondern gibt die wahren Erlebnisse der mittlerweile dreißigjährigen Sabrina Tophofen wieder. Was neu ist für mich beim Schreiben dieser Rezension: Ich kenne Sabrina sehr gut. Denn auch ich war obdachlos und wir lernten uns 1997 im Mäc-Up, einer sozialen Einrichtung des SkF Köln e.V. kennen.

Ich selbst bin 10 Jahre älter und kam erst als Erwachsene wirklich auf die Straße. Mit dreizehn Jahren bin auch ich nach Köln abgehauen, allerdings kam ich schnell wieder nach Hause. Damals habe ich einige Straßenkinder gesehen. Aber keines war so jung wie Sabrina.

1990 begann ich in Köln meine Berufsausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel in einem Schuhgeschäft auf der Schildergasse. Mein täglicher Weg zur Arbeit und wieder zurück führte über die Domplatte und auch durch den Hauptbahnhof. Dieser war damals verhältnismäßig trist. Die Colonaden, also die ganzen Geschäfte und was es sonst in dieser Form dort gibt, existieren erst seit Ende der Neunziger. Nachts konnte der Hauptbahnhof schon ein wenig unheimlich und beängstigend wirken, dunkel und grau. Es hielten sich auch jede Nacht dort Menschen auf, denen ich nicht einmal unbedingt tagsüber, geschweige denn nachts begegnen möchte...

Als Sabrina 1992 im Kölner Hauptbahnhof aussteigt, ist es mitten in der Nacht. Die Domplatte wird Teil ihres Lebens auf der Straße sein für mehrere Jahre. Sie findet schnell Freunde unter anderen Straßenkindern...


Das Leben auf der Straße in Köln...

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie kalt es auch in Köln im Winter sein kann. Die meisten Menschen können sich dann auf ihr warmes und trockenes Zuhause freuen. Für obdachlose Menschen ist dies nicht so. Das gilt umso weniger für Straßenkinder: Jugendliche und junge Erwachsene, die ganz oder überwiegend draußen leben. Das Leben dort ist für sie nicht allein von Hunger und Durst geprägt oder von den Drogen, die viele von ihnen nehmen.

Oft plagen sie sehr intensive Gefühle, die schnell wechseln können: Einsamkeit, Angst, Wut...Dazu ein Abschnitt aus Sabrinas Buch:

"Es gibt Zeiten, da hüpf ich wie ein Flummi neben ihr her und hab nur Blödsinn im Kopf. Dann wieder schleich ich total depri durch die Gegend und wünsch mir, gar nicht mehr da zu sein. Oder ich hau willkürlich einfach irgendwem die Fresse ein." (S. 90)

Mehr zum Buch, eine persönliche Rezension, gibt es hier

Köln Reichenspergerplatz im Winter
Köln im Winter (Wörthstraße) © Monika Kreusel

Facebook Frohes Fest
Seite zur Weihnachts-Skillsammlung auf Facebook
Amnesty International

Vielen Dank:

Vielen Dank an die Mithilfe beim Zusammenstellen der weihnachtlichen Skillssammlung an Sassa vom Borderline-Netzwerk e.V., sie hat zu den Punkten Streit und Angst beigetragen.
Wir bedanken uns auch bei Senseless für das schöne Märchen von der traurigen Traurigkeit (Inge Wuthe), ebenso bei Dian Tara Zinner (LVR-Klinik Köln), die uns beim Sammeln der Skills geholfen hat. Auch bedanken wir uns bei Inge Wuthe für die Genehmigung, das Märchen von der traurigen Traurigkeit bei uns online zu stellen.

Herzlich bedanken wir uns bei dem Fotograf Reiner Diart, der am 05.12.2007 ohne Honorar für diese Weihnachts-Skillsammlung in seinem Studio in Köln die Bilder von mir gemacht hat.


Stresstoleranz und emotionales Wachstum:

Deine Lernaufgabe in deinem aktuellen Problem hier


Hilfreiche und interessante Internetseiten

GRENZPOSTen e.V. Borderline-Selbsthilfezeitschrift

Prof. Dr. med. Luise Reddemann

Lebenskarten® Barbara Völkner - Karten, die Mut machen

Tagesklinik Psychotherapie (TK 17) LVR Klinik Köln

Dachverband Dialektisch Behaviorale Therapie e.V.

Weihnachtskugeln Nikolaus

Informationen zu den AmmoLa Riechstäbchen (Ammoniak-Lavendel):

AmmoLa Riechstäbchen Devesa

Genauere Informationen zum Produkt 'AmmoLa Riechstäbchen' von DEVESA:
PZN - 6766849

Devesa Dr. Reingraber GmbH D-76461 Muggensturm

Die Ampullen sind aus Glas, jedoch mit einem weißen dichten Netz so überzogen, dass eine Verletzung nicht möglich ist. Vor dem Gebrauch werden sie geschüttelt und dann in der Mitte gebrochen, so dass der Inhalt in das Netz sickert. Anschließend kann man die Ampulle unter die Nase halten oder in einer Hand mit etwas Entfernung von sich weg halten und sich den intensiven Geruch mit der anderen Hand erstmal zufächeln.

Fotos:

Bilder von mir...
Reiner Diart, Fotostudio Reiner Diart, Köln, 05.12.2007
Ina Veiser Ina Köln, auf Facebook: Ina. Köln Köln, 02.11.2012

Dekoration:
Weihnachtskugeln aboutpixel.de / kugeln © spurensicherung

Süßkram...
Die lecker aussehenden Weihnachtsplätzchen sind von Arnim Schindler
Bildquelle: aboutpixel.de / Plätzchen 2009-09 © Arnim Schindler



Lebenskarten Barbara Völkner - DBT EMDR PTBS
Das Bärenland - Da gibt's scharfe Stress-Skills: Red Hot Chili Peppers (Chiliweingummis) und Ingwerteufel
Gewalt ist nie privat. Sozialdienst katholischer Frauen
Douglas Parfümerie

Kaffee bei Gourvita.com

Staygold - Don't drink too much
Alkohol? Kenn dein Limit
Borderline - Die andere Art zu fühlen - Alice und Martina Sendera
Dr. med. Khalid Murafi - Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie
LVR Landschaftsverband Rheinland
Keine Kurzen für Kurze - Eine geminsame Aktion der Sädte Köln und Bonn


Flyer zur Weihnachts-DBT-Skillsammlung auf www.blumenwiesen.org PDF
Bitte den Flyer ausdrucken und weitergeben an Therapeuten, Einrichtungen, Ärzte etc.

Banner zum Mitnehmen DBT-Skillsammlung für Weihnachten www.blumenwiesen.org Monika Kreusel
Banner zum Mitnehmen und Verlinken: www.blumenwiesen.org/fest.html

Borderline-Persönlichkeitsstörung     Dissoziative Identitätsstörung

Posttraumatische Belastungsstörung     Schizotypische Belastungsstörung


Home www.blumenwiesen.org Monika Kreusel

In Partnerschaft mit Amazon

Unser Partner Zooplus

Monika Kreusel, Nußbaumerstraße 39 D, 50823 Köln, 0173-44 96 175 monikakreusel [at] web de

Zuletzt aktualisiert am 15.12.2014

www.blumenwiesen.org | www.dbt-skills.info | www.wohlfuehl-oase.org


STRATO AG